Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Drei Tage im März – Vom Schlachthof nach Auschwitz-Dokumentarisches Musiktheater

März 25 @ 20:00 - 22:30

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr kehrt das Musiktheaterstück, das die Deportation von 275 Sinti und Roma vom Bremer Schlachthof nach Auschwitz-Birkenau im März 1943 thematisiert, für zwei Aufführungen auf die Kesselhallen-Bühne zurück. Von Dardo Balke (Musik) und Ralf Lorenzen (Text). Mit Rolf Becker, Romano Hanstein, Sissi Zängerle, Dardo Balke Ensemble und dem Chor der Oberschule Findorff.
11 Uhr (ermäßigte Schülervorstellung) angeboten.

Details

Datum:
März 25
Zeit:
20:00 - 22:30

Veranstalter

Netzwerk Zukunftsgestaltung und seelische Gesundheit in Kooperation mit dem Landesverband deutscher Sinti und Roma sowie dem Kulturzentrum Schlachthof

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Schlachthof
Findorffstraße 51
Bremen, Deutschland
+ Google Karte anzeigen