Termine

Finissage der Ausstellung A letter to Debbi

9. Februar 2019

Dienstag, 30.04. um 19 Uhr in der Galerie im Bamberger, Volkshochschule Bremen: Finissage der Ausstellung A letter to Debbie mit Berichten und Filmen von und über Verfolgung und Befreiung der Gegner des NS-Systems in Bremen von Julius Bamberger über Maria Krüger und Gustav Böhrnsen bis zu Karl Grobe, Heinz Kundel, Hermann Prüser u.a. (aus der …

... weiterlesen »

Spanischer Bürgerkrieg – Eine Spurensuche

9. Februar 2019

Spanischer Bürgerkrieg – Eine Spurensuche
Ausstellung von Klaus Hammer und Jörg Wollenberg zur Erinnerung an das Ende des Spanischen Bürgerkriegs vor 80 Jahren vom 08. Mai bis 18. Juni 2019 in der Bremer Volkshochschule
Eröffnung am Dienstag, 08.05. um 19 Uhr in der Galerie im Bamberger mit dem Schauspieler Rolf Becker und Jörg Wollenberg, musikalisch begleitet von …

... weiterlesen »

„Der Schützengraben als Volkshochschule“

9. Februar 2019

Dienstag, 21.05. 19 Uhr in der Galerie im Bamberger, Volkshochschule Bremen: Führung durch die Ausstellung und Vortrag von Jörg Wollenberg mit Lesung von Texten durch Gerald Schneider zum Thema:
„Der Schützengraben als Volkshochschule“. Zur Schul- und Bildungsreform im Spanischen Bürgerkrieg.

... weiterlesen »

Führung durch die Ausstellung mit Vortag

9. Februar 2019

Dienstag, 04.06. um 19 Uhr in der Galerie im Bamberger, Volkshochschule Bremen: Führung durch die Ausstellung mit Vortag und Lesung von Gerald Schneider und Jörg Wollenberg:
Vom „Fluch der Zersplitterung“ zur „Flucht in den Krieg“ – Willy Brandt und die Familie Thomas und Heinrich Mann als Zeitzeugen des Spanischen Bürgerkriegs

... weiterlesen »

Finissage der Ausstellung

9. Februar 2019

Dienstag, 18.06. um 19 Uhr in der Galerie im Bamberger, Volkshochschule Bremen: Finissage der Ausstellung mit Gerald Schneider und Jörg Wollenberg: Guernica buchstäblich dem Erdboden gleichgemacht“

... weiterlesen »

Was folgt aus dem Scheitern der Bremer Räterepublik?

26. Dezember 2018

10.01. um 19:30 Uhr Gewerkschaftshaus, Bahnhofsplatz 18-22, Tivolisaal Veranstaltung
Was folgt aus dem Scheitern der Bremer Räterepublik?
Der Buchtstraßenchor singt eingangs einen vertonten und erstmalig für den Chor bearbeiteten Ausschnitt aus Peter Weiß‘ Ästhetik des Widerstands. Danach folgt eine Begrüßung durch die Vorsitzende des DGB Weser-Ems, Annette Düring. Prof. Dr. Jörg Wollenberg spricht über die Bedeutung der …

... weiterlesen »

Ausstellung Experiment Moderne.

26. Dezember 2018

Ausstellung Experiment Moderne. Bremen nach 1918 Focke Museum 14.10.18 – 02.06.19 Wandel der globalen Alltagskultur, politische Umbrüche, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Bremens in den 20er und 30er Jahren.

... weiterlesen »

„Denn ich bin unter das Jugendamt gekommen – Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933-1945“

26. Dezember 2018

Die Ausstellung „Denn ich bin unter das Jugendamt gekommen – Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933-1945“ ist noch bis zum 14. Februar in der Galerie im Park, Züricher Straße 40 zu sehen. Der biographische Ansatz macht in Bildern, Tafeln, Tondokumenten den Schrecken im Ellener Hof, Isenbergheim, Marthasheim und St. Petri Waisenhaus bedrückend greifbar, „wo am Ende …

... weiterlesen »

Gedenken Bremer Räterepublik

26. Dezember 2018

03.02. um 11 Uhr Waller Friedhof, Haupteingang, Gedenkgang zum Mahnmal
Zum Vermächtnis der Bremer Sozialistischen Republik sprechen Annette Düring (Vorsitzende DGB Bremen Weser-Ems), Gerrit Brüning (DKP Bremen) und Joachim Griesbaum (MLPD Hamburg) am Mahnmal für ihre Verteidiger. Musikalisch unterstützt wird die Gedenkveranstaltung vom „Roten Krokodil“ und Buchtstraßenchor. Im Anschluss gibt der Buchtstraßenchor in der Kulturwerkstatt Westend …

... weiterlesen »

KZ AußenlagerSchützenhof

26. Dezember 2018

Donnerstag, 07.02. um 18 Uhr, Landeszentrale für politische Bildung, Birkenstr.20/21, Grabungen, Georadarmessungen, Audio Walk KZ AußenlagerSchützenhof

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten