Termine

Lesung: Monika Salzer aus ihrem Buch „OMAS GEGEN RECHTS“

22. September 2019

Am 19.10.2019 um 19:00 Uhr liest Monika Salzer im Forum Kirche in der Hollerallee 75 aus ihrem Buch „OMAS GEGEN RECHTS“

... weiterlesen »

Solidaritätsbasar

3. September 2019

Freitag, den 29.11.19 Solidaritätsbasar ab 18 Uhr in der Zionsgemeinde, Kornstraße

... weiterlesen »

100 Jahre Bremer Volkshochschule

3. September 2019

Dienstag, den 19.11.19, um 19:30 Uhr in der Villa Ichon, Goetheplatz 4, Prof. Dr. Jörg Wollenberg, 100 Jahre Bremer Volkshochschule – Von der „Pflege heimischen Volkstums (1919) zur verspäteten „Wiedergutmachung“ im Bamberger. Mit Richard von Hoff eroberte 1919 der „völkische Geist“ die die Bremer Volkshochschule zur „Abwehr jüdisch-marxistischer Zersetzung“. Der erste Leiter der Bremer VHS …

... weiterlesen »

Veranstaltung zu Ehren der Verteidiger der Bremer Räterepublik

3. September 2019

Veranstaltung zu Ehren der Verteidiger der Bremer Räterepublik
Samstag, 16. November 2019, um 11 Uhr auf dem Marktplatz zur Erinnerung an die Novemberrevolution 1918, kurze Ansprachen Raimund Gaebelein zur Rätebewegung und ihren Nachwirkungen. Moderiert von Gerd-Rolf Rosenberger, zu Beginn und zum Schluss musikalisch begleitet vom Roten Krokodil.

... weiterlesen »

Gedenken an die Opfer der Pogromnacht 1938

3. September 2019

Freitag, den 08.11.19, um 11 Uhr Gedenken an die Opfer der Pogromnacht 1938 an der Stele am ehemaligen jüdischen Altersheim an der Gröpelinger Heerstraße 167. Stolpersteinputzen gemeinsam mit Kultur vor Ort am folgenden Tag ab 17 Uhr ab der gleichen Stelle.

... weiterlesen »

Verdrängt–Vertagt-Zurückgewiesen

3. September 2019

Donnerstag, den 24.10.19, um 19:30 Uhr in der Villa Ichon, Goetheplatz 4, Dr. Karl-Heinz Roth, Verdrängt–Vertagt-Zurückgewiesen. Die deutsche Reparationsschuld gegenüber Polen,Griechenland und Europa. Während des Zweiten Weltkriegs haben die deutschen die besetzten Länder Europas ausgeraubt und massive Verbrechen gegenüber der Zivilbevölkerung begangen. Dafür gab es bis heute fast keine Entschädigung. Vor allem die Länder Ost- …

... weiterlesen »

Gedenken an Sinti und Roma

30. Juli 2019

,

2. August, 15:30 Uhr, Schlachthof: Gedenken an die Opfer des Völkermordes an den Sinti und Roma. Am 2. August jährt sich zum 75. Mal die endgültige Liquidierung des „Zigeunerlagers“ in Auschwitz-Birkenau mit mindestens 2.900 Hinrichtungen in einer Nacht.Es wird sowohl in Auschwitz, als auch in Berlin und anderen Städten Gedenkveranstaltungen …

... weiterlesen »

Antikriegstag

4. Juli 2019

voraussichtlich amSamstag,31.August,12 Uhr Marktplatz Bremen, Kundgebung zum Antikriegstag mit Herbert Behrens(ver.di)

... weiterlesen »

Mahnwache

4. Juli 2019

Dienstag, 6.August, 12:00 UhrMarktplatz Bremen, Mahnwache zum 74. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. Rednerinnen: Xanthe Hall(IPPNW/ICAN Deutschland) und Clara Tempel (JunepA-Jugendwerk politische Aktion)

... weiterlesen »

Ostermarsch 2019

21. Februar 2019

Bremen. „Verantwortung heißt: Abrüstung, Atomwaffenverbot, Entspannung.“ Mit den Ostermarsch-Aktionen bringt die Friedensbewegung erneut bundesweit ihre Themen in die Öffentlichkeit. So auch in Bremen und Umgebung. In der Hansestadt beginnt am Ostersamstag, 20. April, um 11 Uhr, die Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof. Nach der Demonstration durch die Innenstadt findet um 12 Uhr eine Kundgebung auf dem Marktplatz …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·